IQ3 CLOUD SOLUTIONS

Wir machen aus Ihrer lokalen Software einen globalen Service.

Wir bieten Konzernen und dem gehobenen Mittelstand die Bereitstellung ihrer Fachanwendungen auf Basis einer standardisierten Cloud-Technologie-Plattform. Unsere Leistung ist die Übernahme einer vertraglich definierten Betriebsverantwortung zur Sicherstellung eines verordentlichten Betriebs in hybriden Produktionsumgebungen.

MEHRWERTE

IQ3-Lösungen orientieren sich an den Anforderungen der Nutzer.

Digitalisierung erfordert Wandlungsfähigkeit. Wer kennt die Notwendigkeit zur Veränderung besser als die Nutzer? Die Aufgabe von IQ3 ist es, die Anforderungen der Nutzer in standardisierten Serviceangeboten umzusetzen. Das Entscheidende ist, dass alles funktioniert, einfach, transparent und sicher ist und vor allem schnell zur Verfügung steht.

MANAGEMENT

Business-Modelle sind im dynamischen Wandel. Ihre IT muss daher schnell und flexibel auf neue Anforderungen reagieren können. Ihre Vorteile mit IQ3:

  • Reduzierung Time to Market
  • Reduzierung der Komplexität
  • Berücksichtigung von Sicherheitsanforderungen
  • Unterstützung von Compliance
  • Reduzierung der IT-Betriebskosten
FACHABTEILUNG

Ihre IT muss Prozesse und Workflows unterstützen. Dabei sind Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Usability wichtige Erfolgsfaktoren für die tägliche Arbeit. Ihre Vorteile mit IQ3:

  • Minimierung der Bereitstellungszeiten
  • Simulation ohne Sachinvestitionen
  • Weltweiter Zugriff möglich
  • Nutzung SaaS-Angebote im Sicherheitskontext des Unternehmens
  • Nutzungs- und bedarfsgerechte Skalierbarkeit
IT-ABTEILUNG

Die Komplexität der internen Enterprise-IT-Architektur ist personal- und budgetintensiv. Wie kann die Qualität trotz reduzierter Budgets erhalten oder gesteigert werden? Ihre Vorteile mit IQ3:

  • Reduzierung der Komplexitätskosten
  • Ergänzung des internen Know-hows
  • Alternative zu klassischem Outtasking
  • Imagegewinn der IT-Organisation
  • Automatisierung der Routinetätigkeiten
  • Steigerung der Systemstabilität im Standard

REFERENZ TALANX AG

Für Leistung und Skalierfähigkeit gibt es einige gute Beispiele. Doch nur wenige sind Best in Cloud.

Bereitstellung von Risiko-Management-Software zur Berechnung des SCR/MCR sowie Sicherstellung der öffentlichen und aufsichtsrechtlichen Risikoberichterstattung im Rahmen von Solvency II.

2500

User Worldwide

46

Application Groups

4

Cloud Services

1

Security Regime

Best in Cloud

BETRIEBSVERANTWORTUNG

Zertifizierte Sicherheit wird umso vertrauensvoller, wenn man sie mit Verantwortung kombiniert.

Die Sicherheit in der Cloud ist für die meisten Daten und Services sichergestellt. Die Verantwortung dafür allerdings nicht. IQ3 übernimmt die Verantwortung dafür, sichere Umgebungen in der Cloud bereitzustellen. Dafür koordiniert IQ3 das Service-Management für die Cloud-Ressourcen und garantiert so, dass z.B. Releasewechsel nur gemaneged stattfinden, dass ein aktueller Virenschutz kontinuierlich nachweisbar ist, dass Provisionierung stattfindet, dass keine unkontrollierten Zugriffe erfolgen und – wenn nötig – die gesamte Cloud-Umgebung verschlüsselt wird.

  • Vertragliche Zusicherung von Betriebsleistungen für Public-Cloud-Angebote, die in die eigene Produktion integriert werden

  • Einfache und transparente Leistungsscheine

  • Standardisierte Service Level Agreements (SLA)

  • Definierte Reaktions- und Wiederherstellungszeiten

  • 100% automatisierte Abläufe

  • Bereitstellung aller ITSM-Funktionen durch die Bereitstellung IQ3 Service Management Suite

  • Beibehaltung der eigenen Datenhoheit

  • Möglichkeit zur Zertifizierung der Sicherheit je Service und System

  • Zugriff auf alle gebuchten Leistungen durch ein einheitliches Service-Portal

  • Transparente Pay-per-user-Leistungsverrechnung

OPERATION HIGHLIGHTS

Proaktive Vorschläge zur Leistungsoptimierung.

Regelmäßig überprüfen wir die Konfiguration und den Aufbau der Kundenumgebungen, um Verbesserungs- und Einsparpotenziale zu identifizieren. Diese Ergebnisse erhalten Sie in Ihrem eigenen Report.

Embedded ITSM Suite

IQ3 Services werden vollständig gemanaged ausgeliefert, was durch eine integrierte ITSM-Lösung möglich ist. Neben dem eigenen IQ3-Portal zählt hierzu eine eigene CMDB sowie standardisierte Service-Prozesse mit vielen weiteren Leistungsmerkmalen. Eine Anbindung an die Kunden-Suite ist dabei möglich.

Role Based Access Control und Role Guessing

Die Vergabe von Zugriffen erfolgt rollenbasiert und kann granular gesteuert werden. Die Berechtigung kann dabei bis auf Item Level (das einzelne Element) vergeben werden. Ebenso werden von organisatorischen Parametern Rollen und Berechtigungen vorgeschlagen.

Besitz verbleibt beim Kunden

Der Besitz von Umgebung und Systemen verbleibt vollständig beim Kunden. Die IQ3-Leistungen dienen dem optimierten Management, der einfachen Bedienung und der Kosteneffizienz für jeden Kunden. Die Anmeldung unserer Administratoren auf Kundensystemen erfolgt ausschließlich nach erfolgter Kundenzustimmung über das IQ3-Portal.

Ressourcengenaue Kostenzuordnung

Anfallende Kosten können ressourcengenau ausgewiesen werden. Dadurch können Kostentreiber transparent gemacht und anschließend optimiert werden.

Menschliche Service-Sicherung

IQ3 Services werden nahezu vollständig von Maschinen erbracht. Alle IQ3-Leistungen werden zu Ihrem Vorteil von unseren Mitarbeitern abgesichert, die im Notfall erreicht werden können.

100% Automatisierungsansatz

Es ist unser Grundsatz und unsere Philosophie, Leistungen zu automatisieren, ohne dabei die Wirtschaftlichkeit aus den Augen zu verlieren.

Single-Service-Portal

Das Service-Management-Portal von IQ3 bietet die Möglichkeit, sowohl die AZURE Public Cloud als auch die deutsche AZURE Cloud aus einem Portal zu managen. Dadurch können Sie entscheiden, ob der Service das deutsche Treuhandmodell voraussetzt oder die günstigeren Public-Cloud-Ressourcen nutzen kann, ohne die Microsoft-Portale wechseln zu müssen. Das Ziel ist „einfach“.

Kundenfeedback als Weiterentwicklungsbasis

Die Weiterentwicklung und der Ausbau unserer Leistungen werden durch das Feedback unserer Kunden geprägt. Neue Leistungen werden dabei immer in das allgemeine Leistungsspektrum aufgenommen und jedem Kunden im Sinne der Shared Community zugänglich gemacht.

Seamless Upgrade Service

Cloud-Provider optimieren und erweitern ihre Leistungen in sehr kurzen Entwicklungsintervallen. Wir folgen diesem Entwicklungstempo und sichern unsere Leistungen durch proaktives Scannen der Providerleistungen kontinuierlich ab.

PRINZIP

IQ3 orchestriert und verbindet IT-Systemwelten.

Wenn man keine eigenen Data-Center hat und auch keine eigene IT-Organisation, kann man für jede neue Situation die optimalen Leistungen zusammenstellen. Wir nennen das die Orchestrierung von Systemwelten und meinen damit, dass wir je nach Bedarf des Kunden kundeneigene oder durch Outsourcer betriebene Systemwelten mit cloud-basierten Services verbinden, um das Optimum für den Nutzer bereitstellen zu können. Den größten Vorteil für die Nutzer in einer Plattform liefert Microsoft Azure.

1
2
3
4
5
1

Die Prozesse sind digitalisiert und automatisiert.

2

Das Service-Management-Portal basiert auf dem SaaS-Portal von ServiceNow und ist mandantenfähig.

3

Die Cloud Integration Platform ist die Steuerungsebene für alle Automaten.

4

Microsoft Azure ist die Plattform, die alle notwendigen Basis-Services bereitstellt.

5

Ihre bestehenden Plattformen werden in die Steuerung über die Service-Management-Plattform integriert.

LEISTUNGEN & PREISE

Standardpreise für standardisierte Services

Das IQ3-Leistungsangebot ist in vier verschiedenen Support-Paketen erhältlich. Ausschlaggebend ist die Anzahl benötigter Systemumgebungen (Stages) wie z.B. einer Produktions-, Abnahme- oder Testumgebung.

ENTERPRISE
ENTRY

Grundpreis pro Stage mtl.
699,00 Euro

Anzahl Stages
1

Server-Pauschale mtl.
70,00 Euro

Klick-Preise
(pro Service-Request)
2,00 Euro

Provider-Preise
1:1

ENTERPRISE
BASIC

Grundpreis pro Stage mtl.
1.299,00 Euro

Anzahl Stages
2

Server-Pauschale mtl.
85,00 Euro

Klick-Preise
(pro Service-Request)
2,00 Euro

Provider-Preise
1:1

ENTERPRISE
STANDARD

Grundpreis pro Stage mtl.
2.499,00 Euro

Anzahl Stages
3

Server-Pauschale mtl.
125,00 Euro

Klick-Preise
(pro Service-Request)
1,00 Euro

Provider-Preise
1:1

ENTERPRISE
STANDARD+

Grundpreis pro Stage mtl.
4.999,00 Euro

Anzahl Stages
3+

Server-Pauschale mtl.
165,00 Euro

Klick-Preise
(pro Service-Request)
1,00 Euro

Provider-Preise
1:1

Alle Preise gelten zzgl. 19% MwSt.  I  Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

FAQ

Fragen und Antworten

Die Antworten zu den wichtigsten Fragen erhalten Sie hier. Bei allen weiterführenden Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.

Für welche Geschäftsbereiche sind IQ3 Services sinnvoll?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Das hängt stark von den Systemen respektive Anwendungen ab, die in die Cloud transferiert wurden. Entscheidend ist, dass festgelegte Standards in Ihrem Cloud-Transformation-Projekt eingehalten wurden. Welche das sind, erläutern wir Ihnen gerne persönlich.

Mit welchen Providern lassen sich IQ3 Services nutzen?

Grundsätzlich ist das Leistungsangebot providerunabhängig, da die Ansteuerung der Cloud-Dienste durch ein SaaS-basiertes Service-Management-Portal umgesetzt ist. Den vollen Funktionsumfang stellen wir derzeit für die Microsoft-Azure-Plattform bereit.

Kann ich mit IQ3 jede beliebige Software in die Cloud transformieren?

IQ3 transformiert keine Software bzw. Anwendungen oder Services in die Cloud, sondern betreibt diese betriebskonform, wenn sie sich bereits in der Cloud befinden. Die Transformation von Anwendungen oder ganzen Serviceplattformen wird durch spezialisierte Technologiepartner von Microsoft umgesetzt. IQ3 begleitet diese Transformationsprojekte gerne in der Form, dass der Betrieb durch die IQ3-Standards nach der Betriebsübergabe an IQ3 sichergestellt ist.

Welchen Vorteil bietet mir IQ3 im Gegensatz zu klassischem Outsourcing?

Im klassischen Outsourcing basiert die Leistungserbringung und Verrechnung immer auf geplanten Abnahmemengen, die der Outsourcer in Form von Kapazitäten und Assets bereitstellt. Diese werden über eine Laufzeit abgeschrieben, so dass grundsätzlich eine Über- oder Unterkapazität besteht. Bei Überkapazitäten entstehen unnötige Betriebskosten in den Services, bei Unterkapazität lange Bereitstellungszeiten und eine nachfolgende Überkapazität. Das ist bei dem Einsatz von cloud-basierten Services nicht der Fall. Alle Kapazitäten entsprechen dem aktuellen Bedarf und skalieren beliebig.

Habe ich weiterhin meinen persönlichen Ansprechpartner im Fall einer Frage oder eines Problems?

Ja. IQ3 stellt, im Gegensatz zu den Cloud-Providern, weiterhin einen bzw. mehrere Ansprechpartner für unterschiedliche Bedarfe zur Verfügung. Grundsätzlich sind die Prozesse zu 100% automatisiert und ein Bedarf an persönlichen Kontakten besteht nur im generellen Problemfall oder bei speziellen Architekturfragen.

Kann ich mit IQ3 meine Kosten direkt senken?

Nicht alle Services bzw. Anwendungen lassen sich in der Public-Cloud „billiger“ betreiben. Das hängt stark von Ihrer Situation ab. Wie lange sind Ihre Abschreibungszeiten, laufen die Systeme durchgehend (365×24), sind Ihre Systeme konstant in Bezug auf den Kapazitätsbedarf, lassen sich die Systeme überhaupt auf eine kontinuierlich aktuelle IaaS-Plattform betreiben usw. Diese Fragen sollten Sie mit Ihren Technologie- und Organisationsberatern geklärt haben.

Macht Cloud mit IQ3 alles ganz einfach?

IQ3 bietet die Möglichkeit, Cloud-Funktionen in Ihrem IT-Umfeld zu nutzen, ohne dass Sie selbst die Kompetenzen und Experten für einen sicheren und verordentlichten IT-Betrieb haben müssen. IQ3 ist sozusagen die Brücke zwischen Ihrer IT oder den Fachbereichen und den Cloud-Providern. Denn die Nutzung der Cloud-Technologie macht Ihr IT-Umfeld nicht pauschal einfacher und weniger komplex. Ganz im Gegenteil: Cloud-Nutzung ist komplex. Erst IQ3 macht durch die Standardisierung und das Service-Portal die Nutzung für Sie einfach.